Organisation

Wissenschaftliches Komitee für den Tag der Hydrologie 2022 (alphabetisch angeordnet)

NameAffiliation
Günter BlöschlTU Wien, Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie
Gabriele ChiognaTU München, Lehrstuhl für Hydrologie und Flussgebietsmanagement
Bernd Cyffka KU Eichstätt-Ingostadt, Professur für Angewandte Physische Geographie
Markus DisseTU München, Lehrstuhl für Hydrologie und Flussgebietsmanagement
Uwe EhretKIT, Institut für Wasser und Gewässerentwicklung
Mariele EversUni Bonn, Geographische Institut
Marianela FaderInternationalen Zentrums für Wasserressourcen und Globalen Wandel
Nicola FohrerUni Kiel, Abteilung Hydrologie und Wasserwirtschaft
Björn GuseGFZ Potsdam, Hydrologie
Britta HöllermannUni Bonn, Geographische Institut
Robert JüpnerTU Kaiserslautern
Harald KunstmannUni Augsburg, Lehrstuhl Regionales Klima und Hydrologie
Jens LangeUni Freiburg, Professur für Hydrologie
Jorge LeandroUni Siegen, Lehrstuhl für Hydromechanik und Wasserbau
Gunnar LischeidZALF
Ralf LudwigLudwig-Maximilians-Universität München, Lehr- und Forschungseinheit Hydrologie und Fernerkundung
Bruno MerzGFZ Potsdam, Hydrologie
Christoph MerzZALF
Ralf MerzUFZ Halle
Konrad MiegelUni Rostock, Professur Hydrologie und Anwandte Meteorologie
Uwe MüllerSächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Eva PatonTU Berlin, Institut für Ökologie, Ökohydrologie & Landschaftsbewertung
Markus ReisenbüchlerTU München, Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft
Britta SchmalzTU Darmstadt, Fachgebiet Ingenieurhydrologie und Wasserbewirtschaftung
Jan SeibertUni Zürich, Geographisches Institut
Jochen SeidelUni Stuttgart, Lehrstuhl für Hydrologie und Geohydrologie
Michael StölzleUni Freiburg, Professur für Umwelthydrosysteme
Dörthe TetzlaffIGB / Humboldt-Universität zu Berlin, Geographisches Institut
Annegret ThiekenUni Potsdam, Institut für Umweltwissenschaften und Geographie